König mit Knacks

Gepostet von Joe Wittrock um 16:52
Joe Gemeinde am Mühlenweg Leer-Loga am 29.12.2019

Tags: ,

2 Kommentare

  1. Matthias sagt:

    Hallo,

    Salomo hatte reichlich Erkenntnis.
    Er war der weiseste Mann seiner Zeit und überhaupt; von Gott gesegnet.
    Nur, er – da er so tief blickte – sah auch den Schmerz, der auf der Welt lastet und auf der menschlichen Psyche.

    Diese Psyche möchte Jesus erfüllen; Er tut dies heute bei Seinen Schäfchen.
    Das schafft Erleichterung.
    Aber auch Korrektur und Spannung; man ist niemals allein.
    Ich rede nicht von den ungläubigen Mitmenschen, sondern von Jesus, der es wirklich gut mit dir meint, wenn du dich zu Seinen Schäfchen zählst.

    Zurück zu Salomo: Er nahm bewusstseinserweiternde Pflanzenextrakte und kam – im Buch Prediger nachzulesen – zu der Erkenntnis: Halte dich an deinen Gott und gehorche diesem, auf dass es dir gut geht und du an deinem Leben – wie auch dieses gestaltet sei – Freude empfinden könnest!

    Lieben Gruß, euer Matthias

    • Joe Wittrock sagt:

      Nicht der Joint, nicht der Alkohol, nicht irgendwelche “bewusstseinserweiternde Pflanzenextrakte” oder im Labor designte Drogen, auch nicht die Musik, allein JESUS CHRISTUS ist die Tür in ein neues Leben.
      “Wahrlich, wahrlich, ICH [JESUS] sage euch: ICH bin die Tür zu den Schafen. Alle, die vor MIR gekommen sind, die sind Diebe und Räuber, aber die Schafe haben nicht auf sie gehört. ICH bin die Tür; wenn jemand durch MICH hineingeht, wird er gerettet werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.” (Johannes 10, 7-10)
      Danke für deinen Kommentar – auch wenn die kommentierte Predigt von David´s Knacks und nicht von Salomo handelt-, und lieben Gruß zurück,
      Joe

Hinterlasse einen Kommentar.